CiEP-Continu

Festgefahrene Arbeitsgewohnheiten
Die Teilnehmer der Schulung CiEP-Continu haben das CiEP-Basisprogramm erfolgreich abgeschlossen. Man merkt allerdings, dass das, was man in der Schulung gelernt hat, im Arbeitsalltag noch leicht in den Hintergrund gedrängt wird. Bei der täglichen Arbeit erweisen sich die alten Gewohnheiten als sehr festgefahren. Das kann zwar der Fall sein, doch eigentlich will man sich hiervon befreien. Im Nachhinein zeigt sich, dass der Arbeitsprozess einwandfreier verlief, als das CiEP-Programm frisch implementiert worden war.


Was Sie und Ihre Mitarbeiter gerne möchten

Ihr Unternehmen möchte Kontinuität in dem Erfolg, der sich aus der Teilnahme am CiEP-Basisprogramm ergeben hat. Ihre Mitarbeiter möchten gerne regelmäßige Unterstützung erhalten. Hiermit kann die Bewusstwerdung von Arbeitsgewohnheiten aufrecht gehalten und weiter entwickelt werden. Dasselbe gilt für persönliche Arbeitssysteme und die Planung und Anwendung der "Mache es jetzt!"-Prinzipien. Jeder wird dabei unterstützt, nach der Arbeit zufrieden und gut gelaunt nach Hause zu gehen und ein Gleichgewicht zwischen der Arbeit und dem Privatleben zu finden.

Was CiEP-Continu bietet

CiEP-Continu überprüft und unterstützt die Teilnehmer in folgenden Bereichen:

 

  • Beibehaltung und weiterer Aufbau des eigenen Arbeitssystems auf persönlicher Ebene.
  • Weiteres Wachstum bei der Anwendung der CiEP-Prinzipien “Mache es jetzt!”, “Sage es jetzt!” und “Plane es jetzt!” sowohl am eigenen Arbeitsplatz als auch in der Interaktion mit anderen.

Darüber hinaus bietet CiEP-Continu den Teilnehmern persönliches Coaching am eigenen Arbeitsplatz zum Lösen von persönlichen Problemen; außerdem kann sich das Coaching auf vorab mit Ihnen als Manager bestimmte Themen und Bedürfnisse konzentrieren.

 

Schulungsinhalt

  • Fortschritt beim Erreichen der persönlichen CiEP-Ziele
  • Ggf. Auffrischen der Ausgangspunkte und praktische Anwendung der CiEP-Arbeitsprinzipien in Bezug auf das Erzielen von Erfolg auf der persönlichen Ebene und auf Unternehmensebene sowie Aufzeigen, wie dieser Erfolg im persönlichen Arbeitssystem sichtbar wird
  • Prüfung, inwieweit das CiEP-Programm im persönlichen Arbeitssystem sichtbar wird
  • Untersuchung und Besprechung von Alternativen und Möglichkeiten zur Lösung von Engpässen
  • Personenorientiertes Coaching in Bezug auf Engpässe bei der Implementierung
  • Festlegung der gewünschten Erfolge und der dazugehörigen Vereinbarungen für den nächsten Zeitraum

Erfolge

Das Erreichen von außergewöhnlicher Qualität und Erfolg bei der Arbeit. Sichtbar, messbar und fühlbar.

Praktische Informationen

Zielgruppe

Jeder, der die CiEP-Basisschulung abgeschlossen hat.

Gruppengröße

7 bis 12 Teilnehmer.

Schulungsort

Jede Zusammenkunft findet am Arbeitsplatz des Teilnehmers selbst statt.

Arbeitsform

Sowohl in Gesamtschulungen als auch in individueller Betreuung am Arbeitsplatz, abgestimmt auf den Forschritt der Teilnehmer und die Bedürfnisse des Auftraggebers.

Teilnahmebedingung

Die Voraussetzung zur Teilnahme an der Schulung CiEP-Continu besteht darin, dass die Teilnehmer selbst den Wunsch zur Teilnahme haben und mit den CiEP-Prinzipien und den Zielen von CiEP-Continu vertraut sind.

Schulungsdatum

Mindestens 2 Mal pro Jahr im Abstand von jeweils 6 Monaten. Die Schulungsdaten und die Gestaltung der Schulungstage werden im Vorfeld mit dem Auftraggeber abgesprochen.

Schulungsdauer

Die Teilnehmer reservieren den ganzen Tag für CiEP-Continu, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart.

 

Wij gebruiken cookies om het contact met ciep.com nog makkelijker en persoonlijker te maken.
Bezoekt u onze website, dan gaat u hiermee akkoord. Klik hier voor meer informatie.

Niet meer tonen.