Das CiEP-Programm baut Mitarbeiterführung auf

Wenn das CiEP-Programm als Managementinstrument eingesetzt wird, bewirkt es wichtige Veränderungen in der Art und Weise, in der sich die Mitarbeiterführung zeigt. Das CiEP-Programm wandelt sowohl die Sichtweise eines Mitarbeiters als auch einer Führungskraft im Hinblick auf eigenes Handeln und die sich daraus ergebenden Ergebnisse um. Manager und Mitglieder der Geschäftsleitung, die das CiEP-Programm dauerhaft in ihr Handeln integriert haben, gehen auf entspannte und adäquate Weise mit Konfrontationen um und besitzen eine Vorbildfunktion. Sie sind bei der Mitarbeiterführung effektiv und schaffen dabei Ausgangspunkte und eine Arbeitsatmosphäre, in der Engpässe schneller gelöst werden.

Gut gelaunt, zufrieden und energisch

Als individuelles Coachingprogramm bietet das CiEP-Programm Gewinn in verschiedenen Bereichen. Ein anschauliches Beispiel hierfür ist die Zeitersparnis. Diese beträgt normalerweise messbar zwischen 10 % und 20 %, was einem halben bis einem Arbeitstag pro Person und pro Woche entspricht! Diese Zeitersparnis ist mit einigen entscheidenden Pluspunkten des CiEP-Programms verbunden. Weitere Gewinne sind in folgenden Bereichen zu verbuchen:

  • Qualität
  • Produktivität
  • Transparenz
  • Initiative und Erfolgsorientierung.

Betriebe und Unternehmen, die sich in einer bestimmten Phase der CiEP-Implementierung befinden, reden kontinuierlich von merklich größerer Freude an der Arbeit, einem größeren Engagement und mehr Zufriedenheit.

 

Wij gebruiken cookies om het contact met ciep.com nog makkelijker en persoonlijker te maken.
Bezoekt u onze website, dan gaat u hiermee akkoord. Klik hier voor meer informatie.

Niet meer tonen.